Das Erstgespräch und die Vorbereitung des Transfers

 

 

Für das Erstgespräch brauchen Sie nicht nach Polen fahren.

 

Das Erstgespräch arrangieren wir als ein telefonische Gespräch oder als ein Skype-Gespräch oder als ein WhatsApp-Gespräch.

 

Sie sprechen mit dem Chef der Klinik Herr Doktor Wojciech Gontarek.

Doktor Gontarek ist deutschsprachige.

 

Dieses Gespräch mit Doktor Gontarek ist kostenlos.

 

 

Alle schriftliche Informationen und Unterlagen (z.B. Untersuchungsergebnisse) können bei eine E-Mail geschickt werden.

 

 

Die alle nötige für die Behandlung Untersuchengen können Sie in Deutschland machen lassen.

 

 

Die ganze Ihre Vorbereitung für die Behandlung kann On-line gemacht werden.

 

 

Für den Embryo-Transfer Sie müssen erst am 12 Zyklustag nach Polen kommen.

 

Sie verbringen in Lodz zusammen 5 Tage für die medizinische Vorbereitung und für den Transfer.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GRAVITA